Ferienbild Insel

41. HFA Generalversammlung

Als Verein nach österreichischem Recht muss auch der HFA – Hapimag Ferienclub für Aktionäre jährlich eine Generalversammlung (Jahreshauptversammlung) abhalten.

Die HFA – GV fand am 16. März 2016 in Wien statt. Es war unsere 41. Generalversammlung.

Das Protokoll dieser GV als pdf ist hier zu finden: HFA-GV 2016 Protokoll

In der 41. Generalversammlung des HFA wurde der Vorstand neu gewählt. Obmann Frank Dorner aus Wien (A) sowie sein Stellvertreter Rudolf Andermann aus Kerpen (D) wurden im Amt bestätigt. Kassier Michael Gratvohl aus Wien, die Schriftführerin sowie alle Beisitzer wurden ebenfalls wieder gewählt.

2015 - ein teures Jahr: Kassier Michael Gratvohl gab den Kassenbericht und trug die einzelnen Ausgabenblöcke vor. Die Vereinszeitung “HFA - Aktuell" und weitere Aussendungen haben weit mehr als die Hälfte der Vereinseinnahmen verschlungen. Es ist dies oft die einzige Möglichkeit, die Partner und Mitglieder zu informieren, die nicht über Internet und E-mail Adresse verfügen

Für sehr viel Geld wurden auch die Partnertreffen als dezentralen Informationsveranstaltungen durchgeführt. Es ist der Versuch auszugleichen, dass nicht jeder Aktionär und nicht jedes HFA-Mitglied nach Wien zur HFA-Generalversammlung kommen kann oder will. Zum Ende des Jahres hatte der Verein über 3.700 Mitglieder, um über 400 Mitglieder mehr als letztes Jahr. 

Vereinsjahr 2015: Im vergangenen Jahr hat der Verein sieben Aktionärstreffen durchgeführt, davon je eines in der Schweiz und in Österreich, die restlichen fünf Treffen waren in Deutschland. Diese Treffen wurden vom jeweiligen Mitgliederbetreuer organisiert und zwar in den Orten, wo dem Verein erfreulicherweise Hilfe von Partnern angeboten wurde.

Beratung in Punkteangelegenheiten: Der Fachmann in Punkteangelegenheiten, Hans-Joachim Kuhl, konnte letztes Jahr mehr als 23.000 Wohnrechtspunkte vor dem Verfall retten. Damit hat der HFA dem Unternehmen Hapimag geholfen, etwa 80.000 Euro lokale Nebenkosten zu erwirtschaften. Diese Wohnungen waren belegt und mussten nicht fremdvermietet werden.

Neuester Trend; eVoting: Hat die Hapimag nach der Klage des HFA gegen das eVoting 2015 und den zwei Schlichtungsverhandlungen in der Schweiz dazugelernt? Dem Hapimag eigenen Internet Blog war zu entnehmen, dass jeder Teilnehmer an der Generalversammlung 2016 in Baar eine Belohnung von zehn Rewards bekommt. Wer also selbst teilnimmt, den “unabhängigen Stimmrechtsvertreter” oder einen “anderen Aktionär” (z.B. den HFA) beauftragt, wird belohnt. Nicht der Weg der Teilnahme, sondern die Teilnahme an sich wäre zu belohnen. Eine Forderung des HFA von Anfang an! 


2017 © H.F.A. - HAPIMAG FERIENCLUB FÜR AKTIONÄRE - Impressum & Datenschutz

Empfehlung Facebook-Button